Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Aktuelle Projekte

In der Jugendarbeit ist es von großer Bedeutung Entwicklungen wahrzunehmen und entsprechende Schritte vorzubereiten. An dieser Stelle möchten wir einige unserer längerfristigen Ideen und Planungen kurz vorstellen.

 

Neues BoscoMobil

Das Projekt BoscoMobil gibt es nun schon zwanzig Jahre. Der rollende Kinder- und Jugendtreffpunkt ist zu einer bekannten Marke in Trier geworden. Personell und inhaltlich wurde dies aufsuchende Angebot stetig weiter entwickelt, zuletzt um einen neuen Standort in Euren. Hier fährt der Bus jeweils am Dienstagnachmittag hin.

Überraschend traf uns 2018 der Hinweis des TÜVs: Die Rostschäden an den Konstruktionsteilen des Busses seien so gravierend, dass das Fahrzeug bei der nächsten Prüfung keine neue Plakette erhalten könnte. Mit dieser Nachricht hatten wir noch nicht gerechnet.

Mittlerweile steht ein Ersatzbus in Aussicht. Die Umbauarbeiten können in den nächsten Monaten erfolgen. Das BoscoMobil wird somit weiterhin unterwegs sein.

neues BoscoMobil

 

Wohnheim für jugendliche Wohnungslose

Am Beginn der Gneisenaustraße befindet sich ein leerstehendes Gebäude, das die Reh-Stiftung Trier erworben hat. Sie wird es zu einem Wohngebäude umbauen lassen, welches Jugendlichen ohne Obdach und Jugendlichen, welche von Wohnungslosigkeit bedroht sein, eine zeitliche Bleibe bieten wird.

Die Bauarbeiten sollen Ende 2020 abgeschlossen sein. Dann wird Don-Bosco-Helenenberg die Maßnahme inhaltlich übernehmen. Das Konzept zu diesem Vorhaben wird derzeit bearbeitet.

Wohnheim Trier