Trier Banner 3

Jugendwerk Don Bosco Trier

Das Jugendwerk Don Bosco in Trier ist aufbauend auf die Pädagogik Don Boscos für viele junge Menschen zu einem Leuchtturm und zu einem Ort voller Begegnungen geworden. Träger der Einrichtung ist die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos. Sie ist weltweit in den unterschiedlichsten Feldern der Arbeit mit und für junge Menschen aktiv. Die Niederlassung in Trier zählt zur Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos - Körperschaft des öffentlichen Rechts – mit Sitz in München.

Die Niederlassung in der Gneisenaustraße geht auf das Jahr 1952 zurück. Neben dem 1969 aufgegebenen Internat entwickelten sich schon bald erste Formen der Offenen Jugendarbeit, für die bereits 1958 ein eigenes Gebäude eingerichtet wurde. 1970 erhielt das Haus der Offenen Tür (OT) die staatliche Anerkennung und stellt damit heute den ältesten Tätigkeitsschwerpunkt des Jugendwerkes dar. Besonders die Kinder und Jugendlichen aus Trier-West nutzen die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Untergebracht ist das Jugendwerk auf dem Gelände einer ehemaligen preußischen Kaserne. Im Haupthaus ist neben der Verwaltung die vierköpfige Gemeinschaft der Salesianer untergebracht. In einem weiteren Gebäude finden sich unter anderem ein großer Spielsaal, zwei Computerräume sowie das neue, überdachte Fußballfeld (Soccerhalle). Angegliedert ist im Rahmen eines Kooperationsprojekts eine dem Jugendhilfezentrum Helenenberg zugehörige Werkstatt, in der arbeitslose Jugendliche über die Agentur für Arbeit qualifiziert werden. Ein Abenteuerspielplatz und ein Bolzplatz gehören zur Anlage.

Trier-West ist groß, vielen der Weg zur Einrichtung zu weit. Deshalb rollt an vier Nachmittagen das BoscoMobil. Der umgebaute Linienbus dient als rollender Kinder- und Jugendtreff und ist der mobile Außenposten des Hauses der offenen Tür in Trier-West. Im Innern befinden sich ein Kicker, eine Musikanlage und Schränke mit vielen Spielen. Die Tische und Sitze bieten gute Möglichkeiten zum Reden, Basteln, Malen und Spielen.

Im Jahr 1990 übernahm die Mitbrüdergemeinschaft auch die Pfarrseelsorge in den Pfarreien von Trier-West und Pallien. 5.000 Katholiken gehören zu den drei Gemeinden der Seelsorgeeinheit Christ-König, St. Simeon und St. Simon und Juda. Bei den vielfältigen Aufgaben in der Pfarrpastoral hat die Kinder- und Jugendpastoral einen besonderen Schwerpunkt.

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Jugendwerk Don Bosco Trier ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie hier: donbosco.de

Kontakt und Anfahrt
Trier Front-web

Jugendwerk Don Bosco Trier
Gneisenaustraße 31, 54294 Trier
Tel. 0651 / 827 13-0
Fax 0651 / 827 13-25
E-Mail: trier@donbosco.de Anfahrt

So können Sie helfen
Kinderhände

Junge Menschen brauchen eine Chance auf Zukunft! In unserer Einrichtungen möchten wir jungen Menschen eine gute Zukunft ermöglichen. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir möchten Sie einladen, für unsere Anliegen einzustehen. Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum Bereich Helfen

Don Bosco Magazin
118 Titel

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen